Zum Inhalt springen

Unsere Weine

Weißweine

Welschriesing

Welschriesling 2017

Helles Grün, frische grüne Apfel- Zitrusnoten, knackige - lebhafte Säure, erfrischender Abgang.

Alkohol: 11,5 % vol. | Restzucker: 1,,2 g/l | Säure: 6,4g/l

Weißburgunder 2017

Duft nach reifem Pfirsich, typischer Geschmack nach Brot und Nüsse,
pikante Säure, getragener Abgang.

Alkohol: 12,5 % vol. | Restzucker: 3,6 g/l | Säure: 5,9 g/l

Sämling 2017

Glänzende grüngelbe Farbreflexe, Steinobstansätze, Kräuteraromen,
rassige Säure, welche durch den Restzucker gut eingebunden wird.

Alkohol: 12,0 % vol. | Restzucker: 4,2 g/l | Säure: 5,3 g/l

Sauvignon Blanc 2017

Sortentypisches grasiges Bukett, karge Schotterbodenmineralik,
extraktreich, Stachelbeere- und Cassisnoten, anhaltender Abgang.

Alkohol: 13,0 % vol. | Restzucker: 2,7 g/l | Säure: 5,2 g/l

Muskateller 2017

Unverkennbarer Duft nach Holunder- und Rosenblüten,
exotische Frucht wie Mango, feinwürzig, lebendige Säure,
fruchtiger aromatischer Abgang.

Alkohol: 12,0 % vol. | Restzucker: 2,3 g/l | Säure: 6,0 g/l

Rotwein und Perlwein

Schilcher 2017

Frischer knackiger Rosewein, Duft nach Walderdbeeren,
mit lebendiger Säure.

Alkohol: 12,0 % vol. | Restzucker: 1,9 g/l | Säure: 7,8 g/l

Traubiges Beerchen

Typisch ausgeprägte Frucht nach Walderdbeeren,
Himbeeren, ausgewogen am Gaumen.

Alkohol: 10,5 % vol. | Restzucker: 7,0 g/l | Säure: 6,8 g/l

Blauer Zweigelt 2015

Leuchtendes Rubinrot mit purpur violettem Schimmer, Duft nach reifen
Kirschen und Schokolade, harmonisches Spiel mit Säure und Frucht.

Alkohol: 13,5 % vol. | Restzucker: 1,5 g/l | Säure: 5,2 g/l

Spritziges Beerchen

Früchte wie Erdbeeren, Himbeeren, Walderdbeeren stehen im Vordergrund,
die zugesetzte Kohlensäure sorgt für ein prickelndes,
spritziges Erlebnis.

Alkohol: 10,5 % vol. | Restzucker: 15,0 g/l | Säure: 7,0 g/l